Saturday, Aug. 15, 2020

Zehn Millionen in Wikifolios

Written By:

|

22. Januar 2013

|

Posted In:

Zehn Millionen in Wikifolios

Die Social Trading-Plattform wikifolio startete im August 2012 in Deutschland. Über zehn Millionen Euro „Assets under Management“, also in wikifolios investiertes Kapital, wurden im Januar registriert.

Bis heute erstellten User der Plattform rund 4.000 wikifolios. Über 200 davon erfüllten die von wikifolio.com geforderten Standards (positive redaktionelle Prüfung und ausreichendes Anleger-Interesse) und sind, mit eigener ISIN versehen, über die Börse Stuttgart, bei allen führenden Brokern und Banken in Deutschland handelbar. Über zehn Millionen Euro sind aktuell durch Anleger in diese wikifolios investiert. Das monatliche wikifolio-Handelsvolumen liegt mittlerweile bei mehr als 50 Millionen Euro, gesamt wurden bereits Trades in Höhe von mehr als 250 Millionen Euro ausgelöst. Durchschnittlich werden täglich 1200 Trades verarbeitet.

„Zehn Millionen Euro Assets under Management nach etwas mehr als fünf Monaten Live-Betrieb von wikifolio.com in Deutschland übertreffen tatsächlich unsere Erwartungen“, sagt Andreas Kern, Geschäftsführer und Gründer von wikifolio.com. „Offensichtlich laufen wir mit unserer klaren Positionierung, volle Transparenz und faire Gebühren zu bieten, bei Anlegern und Tradern offene Türen ein. Wir werden unsere hohe Schlagzahl beibehalten und wikifolio.com 2013 weiter im Sinne der Anleger und Trader ausbauen“, so Kern weiter.

Interview mit Andreas Kern zum Unternehmensstart auf Investment Alternativen.

Homepage.

Artikelbild: Screenshot Unternehmenshomepage.
Print Friendly, PDF & Email
Share

Share This Article

Related News

Aktiendepots einfach erklärt
Gute Rendite mit gutem Gewissen – Nachhaltige Geldanlage mit FondsDISCOUNT.de
Urteil: moneymeets darf Kunden auch weiterhin Versicherungsprovisionen erstatten

Der Autor

Thorsten Cmiel

Thorsten Cmiel ist Chefredakteur von Investment Alternativen. Der studierte Ökonom ist seit über 15 Jahren als Finanzjournalist und Buchautor tätig.