Tuesday, Sep. 29, 2020

moneymeets beim Startup Camp Berlin 2016

Written By:

|

8. Juni 2016

|

Posted In:

Am 8. und 9. April 2016 trifft sich das Who-is-Who der deutschen Startup-Szene beim Startup Camp 2016 in der Humboldt-Universität zu Berlin. Neben bekannten Investoren wie Carsten Maschmeyer und Frank Thelen, sowie zahlreichen Startup-Gründern wird auch Johannes Cremer, Mitgründer und Geschäftsführer der moneymeets GmbH mit einem Vortrag vor Ort sein.

Köln, 04. April 2016 – Mit dem Ziel, Unternehmer, Gründer, Investoren und Studenten aus aller Welt zusammen zu bringen, hat der Bundesverband Deutsche Startups e.V. das Startup Camp Berlin ins Leben gerufen, das am 8. und 9. April 2016 stattfindet. Die Teilnehmer können sich an diesen beiden Tagen auf eine Konferenz mit spannenden Vorträgen, einen Pitch Marathon, eine Gründermesse sowie auf interessante Einzelgespräche mit den Experten freuen.

Neben Carsten Maschmeyer, Frank Thelen oder Claude Ritter wird es zu vielen Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen hochkarätige Sprecher geben. Auch Johannes Cremer, Gründer und Geschäftsführer von moneymeets, wird beim Startup Camp mit seinem Vortrag die Finanzplattformen als Alternative zur klassischen Finanzwelt vorstellen.

Sein Vortrag mit dem Titel „moneymeets – Der Kampf um das Provisionsabgabeverbot“ verdeutlicht, wie wichtig die FinTech-Branche ist, welche Chancen und Vorteile sie Anlegern bietet und welche Meilensteine moneymeets bereits erzielt hat.

Die Plattform moneymeets.com hilft den Kunden, bessere Finanzentscheidungen zu treffen. Drei Elemente sind dazu entscheidend: Überblick über alle Finanzprodukte gewinnen, bessere Lösungen finden und diese so preiswert wie möglich umzusetzen. Die preiswerte Umsetzung der Lösungen wird zum Teil durch die Rückerstattung von Provisionen bei Fonds und Versicherungen erzielt. Insbesondere der letzte Punkt hat dazu geführt, dass der Finanzplattform auch Gegenwind von Seiten der klassischen Finanzbranche ins Gesicht schlägt. Der Erfolg des Geschäftsmodells von moneymeets wird dadurch jedoch nicht geschmälert.

Am 08. April 2016 um 15:00 Uhr wird Johannes Cremer in seinem Vortrag „moneymeets – Der Kampf um das Provisionsabgabeverbot“ davon berichten, wie sich die Finanzplattform gegen alle Widerstände durchgesetzt hat.

Darüber hinaus wird es zum Thema FinTech ein Focus Camp für Gründer geben, bei dem die neusten Trends beleuchtet und Chancen ausgelotet werden. Weitere Informationen zum Startup Camp 2016 gibt es unter http://startupcamp.berlin/

Kontakt

Presse
Quadriga Communication GmbH
Kent Gaertner
030-30 30 80 89 90 13
gaertner@quadriga-communication.de

Unternehmen

moneymeets GmbH
Johannes Cremer und Dieter Fromm
0221 – 677 80 480
presse@moneymeets.com


Über den Autor:

Dieter Fromm bringt als Bankkaufmann und Sparkassen-Betriebswirt 30 Jahre Bankerfahrung in moneymeets.com ein. Er absolvierte eine erfolgreiche Laufbahn bei der drittgrößten Sparkasse Deutschlands, der Kreissparkasse Köln. Herr Fromm war dort in Führungsfunktionen u.a. verantwortlich für das Private Banking, die Vermögensverwaltung und das Family Office. Seit 2003 verantwortete er die strategische Weiterentwicklung des Privatkundengeschäftes auf der ersten Führungsebene unterhalb des Vorstandes, zuletzt als Direktor Vertriebsmanagement Privatkunden. Zu seinen besonderen Leistungen gehörten die Implementierung eines effizienten Multi-Kanal-Managements, der dynamische Internetvertrieb und eine innovative Social Media-Strategie.


Über das Unternehmen:

moneymeets hilft seinen Mitgliedern, bessere Finanzentscheidungen zu treffen. Drei Elemente sind dafür entscheidend: Übersicht gewinnen, bessere Lösungen finden und diese so preiswert wie möglich umsetzen. Via moneymeets gewinnen Anleger endlich Übersicht über alle genutzten Finanzprodukte (Konten, Depots und Versicherungen). Sie verwalten alle Produkte in einer Übersicht und nutzen professionelle Auswertungsmöglichkeiten. Auf dem innovativen Marktplatz finden sie Anlagestrategien, die Profis und erfolgreiche private Anleger veröffentlichen und die von der moneymeets community bewertet werden. Mitglieder können diesen Strategien folgen und sich Anregungen zur Verbesserung ihrer eigenen Anlageentscheidungen holen. moneymeets ist Preisführer bei Wertpapierdepots, Investmentfonds und Versicherungen. Provisionen, die moneymeets erhält, werden detailliert offengelegt und mit den Mitgliedern geteilt. Alle Provisionen, Aufschläge und Vergütungen der Finanzprodukte sind transparent und vergleichbar. Das 2012 von Johannes Cremer und Dieter Fromm gegründete Kölner Start-up wurde im Jahre 2014 als FinTech-Unternehmen des Jahres nominiert.

Print Friendly, PDF & Email
Share

Share This Article

Related News

Aktiendepots einfach erklärt
ETF Markt 2019: Das wird sich ändern
YouGov-Umfrage: Deutsche wissen nicht, wie viel Versicherungsprovision sie zahlen​

Der Autor

Silvio Grass