Saturday, Aug. 15, 2020

Kay Brendel: Der Forex Millionär – Eine eigentlich unmögliche Börsengeschichte

Written By:

|

27. Januar 2012

|

Posted In:

Kay Brendel: Der Forex Millionär – Eine eigentlich unmögliche Börsengeschichte

Wie es der Titel schon sagt, eine Geschichte und eine geballten Ladung an MOTIVATION zum Traden, von Kay Brendel.

Das Buch erzählt die Erfolgsgeschichte eines jungen Mannes, der in jeglicher Hinsicht pleite gegangen ist und seine letzte Chance im „neuen“ Börsenhandel, dem Forex sieht. Beginnend bei den Geliehenen 1.000 Euro eines Bekannten bis hin zu den 70.000 Euro nach einem Jahr, erlebt man hautnah Höhen, Tiefen, Fehler, Lehren und die damit täglich verbundenen Herausforderungen des Tradens. Kay Brendel ist ein lebenslustiger, zielstrebiger und humorvoller Akteur, der in einer offenen, sympathischen und manchmal spitzbübischen Art seinen Weg vom absoluten Anfänger bis hin zu einem erfolgreichen professionellen Trader erzählt.

Eine Lektüre die sich leicht liest und zum Träumen einlädt. Brendel zeigt auch, dass es mit viel Disziplin, Ausdauer und einem Strukturplan möglich ist, am Forex Markt, viel Geld zu verdienen.

Fakten zum Buch

Der Forex-Millionär – Eine eigentlich unmögliche Börsengeschichte
Autor: Kay Brendel
ISBN: 978-3-941493-77-3
Seiten: 180
Erscheinungsdatum: Februar 2011
Art: gebunden
Preis: 24,90 €

Über den Autor

Buchautor Kay Brendel startete das Projekt „Forex-Millionär“ mit geliehenen 1.000 Euro. Sein Ziel: innerhalb eines Jahres am Devisenmarkt die Million erreichen. Mittlerweile hat das Projekt im Web eine stetig wachsende Fangemeinde gefunden. Nun liegt die unglaubliche Geschichte erstmals in Buchform vor.

[divider top=“1″]

LESEPROBE

Print Friendly, PDF & Email
Share

Share This Article

Related News

Deutschland braucht 20.000 Zuwanderer monatlich
Mark Mobius: Emerging Markets für Anleger
Die Geschichte vom „bösen Wulff“

Der Autor

Redaktion (R.P.)