Friday, Aug. 12, 2022

JRC Wochenausblick EUR/JPY für die Kalenderwoche 12

Written By:

|

14. März 2014

|

Posted In:

JRC Wochenausblick EUR/JPY für die Kalenderwoche 12

Auch in dieser Woche gibt Jannis Raftopoulos im heutigen Wochenausblick einen Ausblick auf die kommende Handelswoche.

Fundamentaler Ausblick

In der letzten Märzwoche ist eine genaue Analyse des USD/JPY lohnenswert. Eine Bewegung nach oben oder unten ist stark abhängig von den Fundamentaldaten.

Die letzte Woche des Monats beginnt am Montag, den 17. März 2014 mit der Veröffentlichung der Zahlen zur US-amerikanischen Industrieproduktion sowie dem Empire State Index. Bei beiden Kennzahlen wird eine Verbesserung erwartet. Am Dienstag folgen die Verbraucherpreise in den USA (erwartet: 0,1 Prozent / zuletzt: 0,1 Prozent) und die US-amerikanischen Wohnbaugenehmigungen (erwartet: 0,955M / zuletzt: 0,945M). Am Mittwoch warten die Anleger mit großer Spannung auf die Ergebnisse der Ratssitzung der Federal Reserve Bank. Die Veröffentlichung der Zahlen zu den Verkäufen bestehender Häuser in den USA steht am Donnerstag im Fokus. Hier wird ein leichter Anstieg von 4,62M auf 4,66M vorhergesagt. Nach einer Woche wichtiger Fundamentaldaten werden für Freitag keine relevanten Zahlen erwartet.

Technische Analyse

Der USD/JPY hat am Donnerstag die untere Aufwärtstrendlinie erreicht. Eine signifikante Bewegung nach oben oder unten wird für den weiteren Verlauf richtungsweisend sein.

Chart EURJPY KW 12 (Logo)

Sollte der USD/JPY unter die untere Aufwärtstrendlinie bei 102,00 Pips fallen, so ist eine Trendwende sehr wahrscheinlich. Die erste Unterstützung befindet sich bei 101,70 Pips (untere Abwärtstrendlinie). Falls auch dieser Bereich durchbrochen wird, sind weitere Abwärtsbewegungen bis 101,00 beziehungsweise 100,70 Pips zu erwarten.

Greift die Marke bei 102,00 Pips als Unterstützung, so ist zunächst ein Anstieg bis 102,70 denkbar. Wenn diese Marke überwunden werden kann, sind weitere Kursanstiege bis 103,50 bzw. 104,00 wahrscheinlich.

Von Jannis Raftopoulos

Print Friendly, PDF & Email
Share

Share This Article

Related News

Aktiendepots einfach erklärt
ETF Markt 2019: Das wird sich ändern

Der Autor

Redaktion (F. K.)