Friday, Apr. 16, 2021

JRC Capital Management – Devisenausblick GBP/JPY

JRC Capital Management – Devisenausblick GBP/JPY

Fundamentaler Ausblick

Seit Juni 2012 hat der GBP/JPY eine starke Aufwärtsbewegung erlebt. Seit Anfang des Jahres hat der Trend jedoch an Momentum verloren und läuft in einer Dreiecksformation zusammen. In der 30. Kalenderwoche des Jahres werden wichtige Daten sowohl aus Japan als auch aus dem Vereinigtem Königreich erwartet. Aus Japan kommen Daten bezüglich der Handelsbilanz, welche die expansive Geldpolitik der Bank of Japan weiter stützen könnten. Wohingegen gute Daten aus Großbritannien bei Einzelhandelsumsatz und Bruttoinlandsprodukt dem britischen Pfund gegenüber dem japanischen Yen zu weiterer Stärke verhelfen können.

 

 
Technische Analyse
Seit Anfang des Jahres befindet sich der GBP/JPY in einer mittelfristigen Seitwärtsphase und bewegt sich innerhalb eines steigenden Dreieckes. Trotz des mittelfristigen Seitwärtstrends obliegt der Kurs immer noch dem primären Aufwärtstrend.

JRC Capital Management

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH

Bei schlechten Wirtschaftsdaten aus London dürfte die 55-Tage-Linie, welche zurzeit bei 172,55 liegt, als erste Unterstützung dienen. Bei einem weiterem Kursrückgang fungiert die Trendlinie, ausgehend vom Februar dieses Jahres, zusammen mit der 100-Tage-Linie als Kreuzunterstützung bei 171,93 / 171,82.
Sollten die Bullen jedoch ihre Kräfte innerhalb des Dreieckes sammeln, um nach dem Ausbruch eine neue Aufwärtsrallye einzuläuten, dürfte langfristig gesehen der Kurs Höhen erreichen, die seit Ende 2008 nicht mehr erreicht wurden. Um dem Sterling diese Stärke zu geben, gilt es zunächst den Widerstand bei 175,41 signifikant zu brechen, um aus der Konsolidierungsform zu entfliehen. Bei Fortsetzung der primären Aufwärtsbewegung dürfte die 180er-Marke für den weiteren Verlauf des GBP/JPY von fundamentaler Bedeutung sein.

Print Friendly, PDF & Email
Share

Share This Article

Related News

Aktiendepots einfach erklärt
ETF Markt 2019: Das wird sich ändern
Ökostrom – Die Vorteile der Windenergie

Der Autor

Markus Nowak