Monday, Nov. 18, 2019

Eine konservative Erfolgsgeschichte – Der erfolgreichste SAUREN Dachfonds wird 12 Jahre alt

Written By:

|

2. März 2015

|

Posted In:

Eine konservative Erfolgsgeschichte –  Der erfolgreichste SAUREN Dachfonds wird 12 Jahre alt

Mit der Auflage eines konservativen Dachfonds vor zwölf Jahren leiste Eckhard Sauren erneut Pionierarbeit. In dem bis dato von aktienorientieren und Multi-Asset-Lösungen dominierten Dachfondsmarkt stellte der heute 1,2 Milliarden schwere Fonds, der sich Gesamtverwaltungslösung zur Abdeckung des konservativen Segments im Depot eignet, eine Produktinnovation dar, die dem damals vorherrschenden Bedürfnis der Anleger nach Stabilität, nach einem dreijährigen Kursrutsch an den Aktienmärkten, gerecht wurde. Zum Zeitpunkt der Auflegung war der SAUREN Global Defensiv einer der ersten Dachfonds, der eine strikt konservative Anlagestrategie über einen Multi-Asset-Multi-Manager-Ansatz verfolgte. Damit gehört der SAUREN Global Defensiv des Dachfondspioniers Eckhard Sauren zu den ältesten konservativ ausgerichteten Dachfonds in Deutschland.

Das insgesamt defensiv strukturierte Portfolio besitzt eine breite Diversifikation über alle bedeutenden Anlageklassen und innerhalb der Anlageklassen wiederum über eine Vielzahl erfolgversprechender Fondsmanager mit unterschiedlichen Strategien. Der vermögensverwaltende Dachfonds wird strikt nach der langjährig bewährten personenbezogenen Anlagephilosophie „Wir investieren nicht in Fonds – wir investieren in Fondsmanager“ verwaltet.

Seit seiner Auflegung am 27. Februar 2003 hat der SAUREN Global Defensiv einen Wertzuwachs in Höhe von 55,2 % erwirtschaftet, was 3,7 % pro Jahr entspricht. Damit hat sich das Konzept des SAUREN Global Defensiv insgesamt hervorragend bewährt. Der Wertzuwachs über die zwölf Jahre konnte trotz zahlreicher Turbulenzen an den Finanzmärkten mit einer sehr niedrigen Schwankungsbreite erzielt werden.

 

1

 

„Der SAUREN Global Defensiv erfährt von Seiten unserer Investoren und Vertriebspartner eine hohe Nachfrage, was sich auch in dem Volumen ausdrückt. Insbesondere im vorherrschenden Niedrigzinsumfeld stellt der Multi-Asset-Multi-Manager-Dachfonds eine sehr attraktive Anlagemöglichkeit dar“ hebt Vertriebsvorstand Peter Buck hervor.

„Um der Zinsfalle zu entgehen, ist das Portfolio nicht in indexorientierten Rentenstrategien investiert. Stattdessen entfällt ein Anteil von mehr als 50 % auf Absolute-Return-Strategien, wo wir gegenwärtig über so viele hochkarätige Anlageideen wie selten zuvor verfügen. Die sorgfältig ausgewählten Absolute-Return-Fonds werden von sehr erfahrenen Fondsmanagern verwaltet und streben weitgehend unab­hängig von den allgemeinen Marktrahmenbedingungen einen absoluten Wertzuwachs an“ skizziert Fondsmanager Eckhard Sauren die aktuelle Ausrichtung des Dachfonds.

Weitere Informationen zum SAUREN Global Defensiv und zur SAUREN Investmentphilosophie sind auf www.sauren.de verfügbar.

Print Friendly, PDF & Email
Share

Share This Article

Related News

ETF Markt 2019: Das wird sich ändern
YouGov-Umfrage: Deutsche wissen nicht, wie viel Versicherungsprovision sie zahlen​
Patriarch Multi-Manager GmbH: Patriarch Classic TSI Fonds erreicht Bestnote im Morningstar-Rating

Der Autor

Ulrike Techert