Thursday, Nov. 21, 2019

DSW kritisiert Nominierung des Restrukturierers bei der IVG

Written By:

|

28. Mai 2013

|

Posted In:

DSW kritisiert Nominierung des Restrukturierers bei der IVG

Der Aufsichtsrat der IVG nominierte Hans-Joachim Ziems für 12 Monate zum Restrukturierungs-Vorstands der Gesellschaft. Die Personalie wurde umgehend von der DSW kritisiert.

Die IVG steckt in Schwierigkeiten. Das drückt sich am besten im Aktienkurs aus: Anfang 2011 notierte die Aktie im Hoch noch bei 7,50 Euro. Heute konnte man die Aktien für 40 Cent bekommen.

In einer Adhoc-Mitteilung  gab die Immobiliengesellschaft IVG AG bekannt, dass Hans-Joachim Ziems zum Vorstand für Restrukturierung berufen wurde. Bisher hatte die IVG immer wieder betont, dass alles zum Besten stehe. Nach der Bestellung eines Restrukturierungsvorstands scheinen diese Aussagen so nicht mehr haltbar zu sein. Das meint die DSW in einer Pressemeldung. „Das ist für betroffene Anleger eine schlechte Nachricht“, kommentierte Marc Tüngler, Hauptgeschäftsführer der DSW (Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz) die Personalie.

Der Kölner Unternehmensberater Ziems habe bereits bei der Restrukturierung der Pfleiderer AG eine aus Sicht der DSW und der betroffenen Aktionäre wenig erfreuliche Rolle gespielt. „Die Pfleiderer-Aktionäre gingen am Ende komplett leer aus. Droht dieses Schicksal nun auch den IVG-Anlegern?“, fragte Tüngler. Dabei seien die Aktionäre der IVG durchaus bereit, ihren Beitrag zu leisten. „Dafür müssen sie allerdings in die Sanierung einbezogen werden und dürfen nicht, wie im Fall Pfleiderer, ignoriert werden“, appellierte Tüngler an das IVG-Management.

Die 1894 gegründete Pfleiderer AG ist spezialisiert auf Holzwerkstoffe. Das Unternehmen schlidderte im März 2012 in die Insolvenz und legte eine Pleite hin, nachdem 2011 ein Sanierungskonzept an den Anleihe-Gläubigern gescheitert war. Das neue Insovenzrecht gibt Arbeitsplätzen die Vorfahrt bei Restrukturierungen.

Artikelbild: Marc Tüngler DSW, Pressefoto.
Print Friendly, PDF & Email
Share

Share This Article

Related News

ETF Markt 2019: Das wird sich ändern
YouGov-Umfrage: Deutsche wissen nicht, wie viel Versicherungsprovision sie zahlen​
Patriarch Multi-Manager GmbH: Patriarch Classic TSI Fonds erreicht Bestnote im Morningstar-Rating

Der Autor

Thorsten Cmiel

Thorsten Cmiel ist Chefredakteur von Investment Alternativen. Der studierte Ökonom ist seit über 15 Jahren als Finanzjournalist und Buchautor tätig.