Monday, Nov. 18, 2019

Barack Obama gibt sich kämpferisch

Written By:

|

13. Februar 2013

|

Posted In:

Barack Obama gibt sich kämpferisch

Barack Obama kündigte in seiner Rede zur Lage Veränderungen an. Die Republikaner forderte er zur Zusammenarbeit auf.

Barack Obama stellte bei seiner Rede zur Lage der Nation 2013 die immer noch schwache Wirtschaft in den Mittelpunkt. Der US-Präsident appellierte an die Republikaner mehr Kompromissbereitschaft zu zeigen. Obama setzt sich auch für ein schärferes Waffenrecht und ein Freihandelsabkommen mit der EU ein. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Rede bezog sich auf die zunehmende Erderwärmung.

Die Bürger Amerikas verdienen ein besseres Steuersystem als das jetzige meint der erste Mann im US-Staat. Diesmal soll die Umgestaltung gelingen. Obama will das Schaffen von Arbeitsplätzen durch den Mittelstand steuerlich fördern und die Finanzfirmen stärker besteuern. Auch der Staat soll wieder schlanker werden. Emotional wurde die Rede als es um die Rückkehr der Soldaten aus Afghanistan ging.

Link zu einem Video (1.06.32) auf der Homepage der New York Times.

Artikelbild: Screenshot von der Rede des US-Präsidenten.
Print Friendly, PDF & Email
Share

Share This Article

Related News

Jeder zweite Deutsche rechnet für 2015  mit konstantem Zinsniveau
BIGBANK baut Kreditgeschäft aus
Jeder Deutsche gibt im Schnitt 364 Euro für Weihnachten aus

Der Autor

Redaktion