Wednesday, May. 23, 2018

Sebastian Steyer: Risiko- und Money-Management

Written By:

|

13. Oktober 2012

|

Posted In:

Sebastian Steyer: Risiko- und Money-Management

Oskar Wilde sagte einmal „Leute, die sich die Finger verbrennen, verstehen nichts vom Spiel mit dem Feuer.“ Ähnlich ist es auch an der Börse:


Wer nicht weiß, was er tut, sollte besser die Finger vom Trading lassen. Und auch das Sprichwort „Gebranntes Kind scheut das Feuer.“ Bewahrheitet sich an der Börse immer wieder: Wer einmal richtig daneben gegriffen hat, wird oftmals nicht zum Traden zurückkehren.

Sebastian Steyer ist seit vielen Jahren an der Börse tätig und weiß, wie wichtig ein vernünftiges Risiko- und Money-Management ist, um genau solche Erfahrungen zu vermeiden. In seinem neuen Buch „Risiko- und Money-Management“ zeigt er, mit welchen Strategien das möglich ist.

Viele Trader und Anleger verbringen sehr viel Zeit mit der Suche nach dem perfekten Einstiegssignal. Ist dies gefunden, lässt das verlockende Kursziel die Risiken in den Hintergrund treten. Die Position wird eröffnet – und damit nimmer das Unheil oft schon seinen Lauf. Denn nur ein gutes Einstiegssignal macht noch keinen erfolgreichen Trade.

Erfolgreiche Anleger und Trader wissen das und beschäftigen sich zuerst mit dem, was an der Börse planbar ist: dem Ausstieg. Dazu nutzen sie ein konsequentes Risiko- und Money-Management, um ihre Positionsgrößen zu bestimmen und das Risiko ihres Gesamtdepots stets klein zu halten. Erst dann wird die Position eröffnet und nach festen Regeln weiter gemanagt. Nur so kann die viel zitierte, aber selten umgesetzte Börsenregel „Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen!“ auch wirklich gelebt werden.

Sebastian Steyer beschreibt die Grundlagen für ein erfolgreiches Risiko- und Money-Management-System. Hinzu kommen weitere Techniken speziell für den Hebelhandel sowie das Pyramidisieren. Doch auch der Faktor Mensch kommt nicht zu kurz. Die Vorgänge in unserem Gehirn beim Traden werden beleuchtet und die große Bedeutung von Disziplin und Konsequenz wird herausgearbeitet.

Ergänzt wird das Buch „Risiko- und Money-Management“ durch ein Kapitel mit Praxisbeispielen und Charts, anhand derer Risiko- und Money-Management dem Leser zukünftig in Fleisch und Blut übergehen.

Sebastian Steyer blickt auf 16 Jahre Börsenerfahrung zurück, davon neun Jahre im Trading mit Futures und CFDs. Er arbeitet als Börsentrainer und ist ein gefragter Experte und Trainer in Sachen Risiko- und Money-Management. 1998 gründete er zusammen mit Gleichgesinnten den Radebeuler Actien Club. Neben seinen Büchern verfasste er für das Magazin „Traders’“ eine Beitragsreihe. Sebastian Steyer lebt in München.
 

Fakten zum Buch

Risiko- und Money-Management. Der Schlüssel für erfolgreiche Trader und Anleger
Autor: Sebastian Steyer
ISBN: 978-3-864700-45-3
Seiten: 176
Erscheinungsdatum: 28.09.2012
Art: gebunden
Preis: 34,90 €

Über den Autor

Sebastian Steyer blickt auf 16 Jahre Börsenerfahrung zurück, davon neun Jahre im Trading (Futures, CFDs). Er arbeitet als Börsentrainer und ist ein gefragter Experte und Trainer in Sachen Risiko- und Money-Management. 1998 gründete er zusammen mit Gleichgesinnten den Radebeuler Actien Club. Neben seinen Büchern verfasste er für das Magazin Traders eine Beitragsreihe. Sebastian Steyer lebt in München.
 
 

LESEPROBE

Print Friendly
Share

Share This Article

Related News

Deutschland braucht 20.000 Zuwanderer monatlich
Mark Mobius: Emerging Markets für Anleger
Die Geschichte vom „bösen Wulff“

Der Autor

Redaktion