Tuesday, Dec. 12, 2017

Fondsbranche sammelt in Q1 38,9 Mrd. Euro ein

Written By:

|

13. Mai 2013

|

Posted In:

Fondsbranche sammelt in Q1 38,9 Mrd. Euro ein

Im ersten Quartal 2013 vertrauten Anleger den Fondsgesellschaften per Saldo 38,9 Milliarden Euro an. Das sei der beste Jahresauftakt seit 2007.

Vom Neugeschäft entfallen 23,0 Milliarden Euro auf Spezialfonds, 14,0 Milliarden Euro auf Publikumsfonds und 2,0 Milliarden Euro auf Mandate (Vermögen außerhalb von Investmentfonds). Die Zuflüsse in Spezialfonds stammen überwiegend von Versicherungen und Altersvorsorgeeinrichtungen. Allein diese beiden Anlegergruppen investierten von Anfang Januar bis Ende März insgesamt 18,1 Milialrden Euro in Spezialfonds.

Rentenfonds führen März-Absatzliste an

Die März-Absatzliste führen Spezialfonds mit einem Netto-Zufluss von 8.500 Millionen Euro an, während aus Mandaten 1.100 Millionen Euro abflossen. Publikumsfonds sammelten 2,7 Milliarden Euro ein. Hier waren insbesondere Rentenfonds gefragt. Ihnen flossen im März per Saldo 2.400 Millionen. Euro neue Mittel zu. Mischfonds sammelten 1.500 Millionen Euro ein und offene Immobilienfonds 300 Millionen. Euro. Geldmarktfonds verbuchten Netto-Abflüsse von 500 Millionen Euro. Aus Aktienfonds zogen Anleger mit 800 Millionen Euro  erstmals seit fünf Monaten per Saldo Mittel ab.

Spezialfonds überschreiten erstmals die Marke von 1.000 Milliarden Euro

Die Fondsbranche verwaltet insgesamt 2.032 Milliarden Euro per 31. März 2013. Davon entfallen 688 Milliarden Euro auf Publikumsfonds und 333 Milliarden Euro auf Mandate. Das Volumen der Spezialfonds überspringt erstmals die Marke von 1 Billion Euro. Wachstumstreiber sei die Altersvorsorge meint der BVI. Unter den verschiedenen Anlegergruppen verbuchten die Vorsorgeeinrichtungen im vergangenen Jahr den höchsten Vermögenszuwachs. Mehr als die Hälfte (588 Milliarden Euro) des Vermögens der Spezialfonds entfällt bereits auf Altersvorsorgeeinrichtungen und Versicherungen.

Quelle: BVI PM vom 13.05.2013.

Artikelbild: D. Richter. Barbados.
Print Friendly
Share

Share This Article

Related News

Gute Rendite mit gutem Gewissen – Nachhaltige Geldanlage mit FondsDISCOUNT.de
Urteil: moneymeets darf Kunden auch weiterhin Versicherungsprovisionen erstatten
PostFinance beteiligt sich an deutscher Finanzplattform moneymeets

Der Autor

Thorsten Cmiel

Thorsten Cmiel ist Chefredakteur von Investment Alternativen. Der studierte Ökonom ist seit über 15 Jahren als Finanzjournalist und Buchautor tätig.